DEHOGA Brandenburg e.V.

Schwarzschildstraße 94, 14480 Potsdamm
Fon 0331 / 86 23 68, Fax 0331 / 86 23 81
info​[at]​dehoga-brandenburg.de, www.dehoga-brandenburg.de

Qualitätssiegel – Motorradfreundlicher Hotel- und Gastronomiebetrieb

Daten und Fakten – Das Wichtigste im Blick

Was ist das Besondere an dieser Zertifizierung?

Ziel des offiziellen Qualitätssiegels ist es, nach einheitlichen, objektiven Kriterien, die bisher fehlten, Betriebe auszuzeichnen, die sich insbesondere auf die Zielgruppe der Motorradfahrer spezialisiert haben. Die Kriterien wurden mit mehreren Experten entwickelt und decken sowohl den Bereich der Ausstattung als auch den Service sowie gastronomische Leistungen ab. Ob ein Haus den umfangreichen Prüfkatalog tatsächlich erfüllt, kontrolliert eine unabhängige Kommission aus zwei Inspektoren. Somit ergibt sich für Betreiber und Nutzer ein transparentes Ergebnis.

Die Auswahl der Auszeichnungsträger reicht von gut geführten Pensionen über Gasthöfe und Landhotels bis zum 4-Sterne- Haus mit Wellnessbereich.

Das Qualitätssiegel behält unter Vorbehalt für drei Jahre seine Gültigkeit.

Welche Kriterien müssen erfüllt werden?

Die empfohlenen Betriebe verfügen u. a. zwingend über sichere Motorrad-Stellplätze, Trockenmöglichkeiten für Monturen oder Werkzeuge für kleinere Reparaturen. Dazu bieten sie kostenlose Tourenvorschläge ins Umland an, geben Ausflugstipps und halten Straßenkarten sowie nützliches Adressmaterial rund ums Motorradfahren in der Region bereit. Häufig ist der Betreiber selbst Biker und weiß, was Motorradfahrer wünschen.

Wer kann sich zertifizieren lassen?

Teilnehmen kann jeder Beherbergungs- und Gastronomiebetrieb in Brandenburg, der bereits ein Gütesiegel für seinen Betrieb aufweisen kann. Hierzu zählen:

  • Deutsche Hotelklassifizierung
  • Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen
  • Service Qualität Deutschland
  • Brandenburger Gastlichkeit

Die entsprechenden Bewerbungsunterlagen inkl. offiziellem Prüfantrag und detaillierten Teilnahmebedingungen finden Sie nebenstehend.

Woran erkennt man ein ausgezeichnetes Haus und wo gibt es entsprechende Infos?

Wo es sich für Biker wirklich lohnt hinzufahren, erkennt man am offiziellen, gelb-blauen Zertifizierungsschild, das die Betriebe in der Regel gut sichtbar an der Fassade anbringen. Alle Häuser werden aber auch im Internet unter www.adac.de/motorradland-brandenburg und www.dehoga-brandenburg.de übersichtlich nach Regionen geordnet aufgeführt. Darüber hinaus kann über die ADAC Internetseite Kartenmaterial mit Tourenvorschlägen und vielen Detailinfos angefordert werden. Ab 2013 wird der ADAC Berlin Brandenburg eine spezielle Motorrad-Tourenkarte für das Land Brandenburg herausgeben, in der die ersten ausgezeichneten Hotels vermerkt sind.

Mitgliederbetreuung

Stefanie Köppen

E-Mail: koeppen​[at]​dehoga-brandenburg.de